WISHES: Pastellfarben, Cheerleader und Ray Wise | Videoclip für Beach House von Eric Wareheim

12. März 2013

Wishes | Beach House

Wer das Ende des Musikvideos als Kunstform längst beschworen hat, muss Wunderwerke wie diesen Clip für das amerikanisch-französische Dream-Pop-Duo Beach House schlichtweg ignorieren. Für „Wishes“ entwarf der hierzulande noch eher unbekannte US-Comedian, Autor und Regisseur Eric Wareheim eine in Pastellfarben getauchte Märchenvariante des Super Bowls irgendwo zwischen Ken Russell, Monty Python und David Lynch. Aus dem filmischen Universum des letzteren hat er sich Ray Wise geholt, der dem traumwandlerisch-kitschigen Szenario eine gehörige Portion gnadenlos überhöhten Pathos verschafft. Musikalisch trifft „Wishes“ in etwa genau die Schnittmenge von Julee Cruise und Air. Ansehen, schwärmen, Kopf schütteln.

Wishes

[Abbildungen: Screencaptures]

follow @screenread on twitter

The Aggression Scale | DVD / Blu-ray

Hinterlasse eine Antwort