THE HUMAN CENTIPEDE 2: Erster Teaser-Trailer für Australien online

05. September 2011

Trailer | The Human Centipede 2

Wer wissen will, wie man seinen Film mit möglichst viel Vorab-Hype ausstattet, kann bei Tom Six so manches lernen. Mehrere Wochen lang sorgte die Tatsache, dass die BBFC (eine Art Gegenstück zur hiesigen FSK) sich weigerte, seinem Schocker „The Human Centipede 2 (Full Sequence)“ eine Freigabe für den britischen Markt zu erteilen, für einiges an Aufruhr und wurde auf den meisten englischsprachigen Genre-Portalen ausgiebig diskutiert. Jetzt macht der australische Verleih Bounty Films im ersten Kinotrailer für den Nachfolger zum niederländischen Horrorfilm von 2009 aus der Not eine Tugend und zitiert effektreich aus der offiziellen Begründung der britischen Klassifizierungsstelle.

Ansonsten gibt es, wie zuvor bereits im ersten Teaser, weiterhin keine einzige Szene aus dem Film selber zu sehen. Stattdessen verlässt man sich ganz auf die Strategie, authentische oder vielleicht auch nur inszenierte  Zuschauerreaktionen zu zeigen (erstmals 1979 eingesetzt für „When a Stranger calls“ und zuletzt populär erprobt im Fall von „Paranormal Activity“). Der Witz dabei: Die Probanden sitzen nicht etwa in einem Kino, sondern müssen sich den Film offenbar im Inneren eines Transporters ansehen – ein Eimer für empfindsame Gemüter inklusive.

Für Deutschland hat sich übrigens immer noch kein Verleiher an einen der beiden Teile herangetraut. Warum man hierzulande von dem kostenlosen Marketing, das seit zwei Jahren großflächig im Netz betrieben wird, offenbar nicht profitieren will, ist und bleibt ein Rätsel.

The Human Centipede 2



Weiterführende LINKS zu diesem Beitrag:

[Abbildung: Screencapture]

follow @screenread on twitter

-Anzeige- The Walking Dead

Hinterlasse eine Antwort