Mit ‘Superman’ getaggte Artikel

Batman v Superman: Dawn of Justice | Filmkritik: DC Overkill

Freitag, 25. März 2016

Batman v Superman: Dawn of Justice

Auf Instagram postete Henry Cavill kürzlich ein paar Videoschnipsel, die ihn am Londoner Times Square zeigen, das ikonische „S“ auf der Brust und überdimensionale Riesenplakate seines aktuellen Films im Hintergrund. Niemand habe ihn erkannt, erklärt er dazu. Und wie auch? Der Mann hat ein Allerweltsgesicht und ist damit der ideale Clark Kent, den schließlich auch niemand mit Superman identifiziert, Ähnlichkeit hin oder her. Kein Wunder also, dass Cavill nächstes Jahr ganz offiziell auch noch ein drittes Mal den roten Umhang tragen wird, dann als Teil der „Justice League“ – ein Umstand, der die vermeintlich überraschendste Wendung von „Batman v Superman“ mal ganz nebenbei als billigen Taschenspielertrick entlarvt.

(weiterlesen…)

Jon Schnepp dreht Doku über Tim Burtons gescheiterten Superman-Film

Montag, 08. September 2014

The Death of Superman Lives

Dass Nicolas Cage sich selbst zu den größten Fans des Man of Steel zählt, ist kein Geheimnis (wer nennt seinen Sohn schon Kal-El?). Wie sehr also muss es ihn wohl gefuchst haben, dass er den berühmten Latexanzug mit „S“-Logo zwar anprobieren, aber nie vor laufender Filmkamera tragen durfte? Ende der 90er wäre es dazu mit „Superman Lives“ beinahe gekommen – und das unter der Regie von keinem Geringeren als Tim Burton. Doch das Projekt ging mit 30 Millionen Dollar Vorproduktionskosten unter und steuerte später lediglich einige wenige Basisideen zu Bryan Singers „Superman Returns“ bei. Filmemacher Jon Schnepp („Metalocalypse“) rekonstruiert das Geschehen jetzt in Form eines Dokumentarfilms.

(weiterlesen…)

Man of Steel | Filmkritik

Donnerstag, 20. Juni 2013

Man Of Steel | © 2013 WARNER BROS. ENTERTAINMENT INC. AND LEGENDARY PICTURES FUNDING, LLC. Photo Credit: Clay Enos. TM & © DC Comics

Clark Kent steckt ganz schön in der Klemme: Gerade eben sind Kampftruppen aus dem All auf der Erde gelandet, die ihm ans Leder wollen. Und wie man das aus zahlreichen Invasionsfilmen eben so kennt, übernehmen sie kurzfristig einfach mal alle Sendefrequenzen des Planeten (nicht, dass jemals geklärt worden wäre, wie das eigentlich funktionieren soll). Das hat seinen guten Grund. Denn die außerirdischen Besucher wollen die Menschheit zur Herausgabe von, ja genau, Clark Kent bewegen. Was also tun? In einem Erdloch verkriechen? Mitnichten. Schließlich wartet da ein dritter Akt, den es zu bewältigen gilt, und der besteht offenbar aus Elementen, die in „Transformers 3“ nicht mehr untergekommen sind.

(weiterlesen…)

Max Landis und Elijah Wood erklären The Death And Return Of Superman

Sonntag, 05. Februar 2012

1992 war das Jahr, in dem für das Superhelden-Universum auch das unumstößlichste aller Naturgesetze endgültig aufgehoben wurde. In einer mehrteiligen Comic-Reihe geschah etwas, womit bis dato niemand gerechnet hätte: Superman wurde besiegt, und das endgültig. In einem epischen Kampf gegen die Killermaschine Doomsday erlag er in den Straßen von Metropolis seinen Verletzungen. The End. Oder auch nicht.

(weiterlesen…)