Stephen King: UNDER THE DOME (Die Arena) | Erste Eindrücke der TV-Adaption

11. Mai 2013

Under the Dome

Wenn CBS am 24. Juni die erste Folge der langerwarteten Verfilmung von Stephen Kings Opus Magnum „Under the Dome (dt. Die Arena)“ ausstrahlt, werden eine Menge Fans der Vorlage ziemlich genau hinsehen: Im Vorhinein war bereits angekündigt worden, dass die von Steven Spielbergs Amblin Entertainment und „Lost“-Produzent Brian K. Vaughn initiierte TV-Version in mancherlei Hinsicht vom Roman abweichen wird. King selber fungiert zwar als Executive Producer und hat vorab alle Änderungen abgesegnet, doch das muss angesichts früherer Einbindungen des Autors in Verfilmungen eigener Projekte nicht unbedingt beruhigen.

Vielversprechend klingt hingegen die Besetzung hinter der Kamera. Regie beim Piloten führte der Däne Niels Arden Oplev, bislang vor allem bekannt für die erste Verfilmung der „Millennium“-Trilogie nach Stieg Larssons Bestsellern (bevor sich David Fincher des Stoffs annahm). Andere Episoden wurden unter anderem von Jack Bender, einem weiteren „Lost“-Veteranen aus dem Umfeld von J.J. Abrams, und der Kanadierin Kari Skogland („Fifty Dead Men Walking“, „The Borgias“) in Szene gesetzt.

Erste Eindrücke vom Look der Produktion bieten aktuell zwei Trailer. Ob und wann die Serie nach Deutschland kommen wird, ist derzeit noch ungewiss.

Under the Dome

Under the Dome

[Abbildungen: CBS / Screencaptures]

follow screenread on twitter | like screenread on facebook

The Walking Dead Breaker | A film by Mike Le Han

Hinterlasse eine Antwort