MONSTER LOVE: Greg Pak zeigt Concept Art

16. Februar 2011

Gerade erst hat Joe Dante das Zustandekommen seines nächsten Projekts offiziell bestätigt, da liefert Autor Greg Pak auch bereits einen ersten visuellen Eindruck. Insgesamt habe „Monster Love“ einen langen Weg hinter sich, berichtet er zudem gegenüber Spinoff Online. Seltsamerweise hätten Monsterfilme immer zu denjenigen Dingen gehört, mit denen er sich wirklich gut auskennt, und so habe er schließlich irgendwann eine Horror-Romanze zwischen Vampiren und Werwölfen geschrieben, die ihm als Debütfilm jedoch merklich zu ambitioniert erschien. Dass Dante sich nun des Stoffs angenommen hat, empfindet er als ideale Konstellation.

Das erste Illustrationsbeispiel für den Film stammt aus der Feder von Atilio Martin. Der gebürtige Argentinier entwickelte bereits Comics für Disney und Warner Bros. Zudem war er als Zeichner an Serien wie „Flash Gordon“, „Hercules“ und „Transformers: Prime“ beteiligt. Daniel Kanemoto, der die Colorierung übernahm, machte zuletzt mit einer inoffiziellen Titelsequenz für Frank Darabonts TV-Serie „The Walking Dead“ auf sich aufmerksam.



follow @screenread on twitter

Hinterlasse eine Antwort