Joe Dante dreht Zombie-Komödie BURYING THE EX mit Ashley Greene

20. November 2013

Joe Dante | Burying the Ex

Kürzlich erst ließ „Gremlins“-Macher Joe Dante aufmerken, als bekannt wurde, dass sein lang geplantes Biopic über Freund und Mentor Roger Corman endlich die entscheidende Finanzierungshürde genommen hat. Jetzt überrascht er mit einem weiteren Projekt, dessen Dreh bereits diesen Montag begonnen hat: „Burying the Ex“ ist der Titel einer Horrorkomödie mit einigen Jungstars in den Hauptrollen – darunter „Twilight“-Vampir Ashley Greene.

Produziert von Cassian Elwes („Dallas Buyers Club“, „The Paperboy“) und basierend auf einem Kurzfilm gleichen Titels von Drehbuchautor Alan Trezza, verspricht der Film, eine recht eigenwillige Variante der aktuellen Untoten-Welle zu werden: Hauptfigur Max (Anton Yelchin, „Star Trek: Into Darkness“) leidet unter seiner kontrollsüchtigen Freundin Evelyn (Greene), bis diese einem tödlichen Unfall zum Opfer fällt. Als er einige Monate später wieder zu daten beginnt und mit der hübschen Olivia anbandelt (Alexandra Daddario, „Percy Jackson“), kehrt Evelyn von den Toten zurück und besteht auf eine Fortführung ihrer Beziehung – mit unangenehmen Folgen.

Joe Dante | Burying the Ex

[Abbildungen: Joe Dante | facebook.com/BuryingTheEx]

follow screenread on twitter | like screenread on facebook

The Walking Dead

Hinterlasse eine Antwort