HELLRAISER ORIGINS: Trailer von Mike Le Han und Paul Gerrard geht online

31. Oktober 2013

Hellraiser Origins

Nichts weniger als einen Blick in die Hölle verspricht das Konzept, mit dem UK-Filmemacher Mike Le Han und Designer Paul Gerrard die „Hellraiser“-Reihe um eine bislang unerforschte Seite erweitern wollen. Vergangenes Jahr hatten sie in London unter großem Aufwand die Dreharbeiten zu einem Teaser vorangetrieben, mit dem sie die Rechteinhaber von Dimension Films von ihrem Vorhaben überzeugen wollen. Pünktlich zu Halloween ist das beeindruckende Ergebnis ihrer Bemühungen jetzt online gegangen, begleitet von einer umfangreichen Auswahl an Fotomaterial und Artwork.

Irgendwo zwischen Hieronymus Bosch und H. R. Giger bewegt sich der kurze Einblick in die Welt der Zenobiten und macht durchaus Lust auf mehr. Makeup und Prosthetics stehen großen Hollywood-Produktionen in nichts nach. Der Gedanke, die Geschichte vom Diesseits in Jenseits zu verlagern, taucht dabei nicht zum ersten Mal in der mittlerweile fast drei Jahrzehnte andauernden Franchise-Historie auf. Bereits das erste Sequel hatte hier einen bescheidenen Vorstoß gewagt. Zuletzt war das „Drive Angry“-Duo Todd Farmer und Patrick Lussier der Idee nachgegangen. Ihr (immerhin offiziell beauftragter) Ansatz endete jedoch im Giftschrank der Weinsteins.

Hellraiser Origins

Hellraiser Origins

Erst vor wenigen Tagen bekamen Le Han und Gerrard überraschend Konkurrenz von einer Seite, mit der schon niemand mehr gerechnet hatte: Clive Barker himself gab bekannt, für ein Remake des Originals in Verhandlung zu sein. Doch statt sich gegenseitig im Weg zu stehen, könnten beide Projekte vielmehr einen gründlichen Relaunch des Franchise auf unterschiedlichen Zeitebenen ermöglichen. Es bleibt nun abzuwarten, wie man im Hause Dimension reagiert.

Musikalisch haben sich Le Han und Gerrard übrigens Unterstützung aus dem Umfeld von Hans Zimmer geholt. Lorne Balfe, der zuletzt mit Zimmer als Produzent den epischen Soundtrack zu „Beyond: Two Souls“ lieferte, steuerte einige Höllenklänge zum Trailer bei und erinnert dabei sogar ein Stück weit an Christopher Youngs frühes Opus Magnum.

Hellraiser Origins

[Abbildungen: hellraiserorigins.com/Paul Gerrard]

follow screenread on twitter | like screenread on facebook

The Walking Dead

Hinterlasse eine Antwort