Charlie Sheen geht mit eigener Livestream-Show online | Brad Wyman produziert Webformat

06. März 2011

Sheen's Korner

Die PR-Maschinerie, die US-Schauspieler Charlie Sheen seit ein paar Wochen mit wahnwitzigen Radio- und TV-Interviews in Gang gesetzt hat, erreicht am heutigen 6. März ihren vorläufigen Höhepunkt. Völlig überraschend kündigt Produzent Brad Wyman (Oscarpreisträger für „Monster“) an, dass Sheen um 7 p.m. PST (4 Uhr CET) mit einem eigenen Video-Livestream unter dem Titel „Sheen’s Korner“ für eine Stunde online gehen wird.

Wyman hatte mit dem umstrittenen Star zuvor 1994 bei dessen Film „The Chase (Highway Heat)“ zusammengearbeitet. Die Idee zur Online-Show entstand kurzfristig. Sollte auch nur ein Bruchteil von Sheens 1,8 Millionen Twitter-Followern zuschauen, muss man sich ernsthafte Sorgen um den Server des Anbieters machen. Einen vergleichbaren Ansturm hat es dort jedenfalls bislang vermutlich noch nicht gegeben.

Unter dem Label WyTV produziert Wyman seit kurzem mehrere wöchentliche Webshows auf USTREAM, darunter eine Latenight-Variante mit Comedian Charles Fleischer, der in den USA vor allem als Stimme von Roger Rabbit bekannt ist. „Sheen’s Korner“ ist als regulär wiederkehrendes Format geplant.

ustream.tv/charliesheen

Sheen's Korner

[Abbildungen: © Charlie Sheen/WyTV]

follow screenread on twitter | like screenread on facebook

The Aggression Scale | DVD / Blu-ray

Hinterlasse eine Antwort