Archiv für die Kategorie ‘Schauspieler’

Elijah Wood produziert Zombie-Film von Jorge Michel Grau | Curse the Darkness

Dienstag, 26. August 2014

Curse the Darkness

Mittlerweile zählt Elijah Wood neben James Franco zu jenen umtriebigen Hollywood-Größen, die nicht nur im Rahmen ihres Kerngeschäfts – der Schauspielerei – ein möglichst breites Spektrum abzudecken versuchen, sondern nebenher auch noch zahlreichen weiteren Betätigungsfeldern nachzugehen. Unter dem Dach seiner Produktionsfirma SpectreVision beglückt er seit 2012 die Genre-Fans mit ungewöhnlichen Horrorfilmen abseits des Mainstreams. Aktuell in Arbeit: ein „anthropologischer“ Zombie-Beitrag unter der Regie von Jorge Michel Grau.

(weiterlesen…)

Being Joe Pesci: Ein Interview mit Schauspieler Joseph Russo (JERSEY BOYS)

Montag, 30. Juni 2014

Joseph Russo spielt Joe Pesci in JERSEY BOYS

Es ist mittlerweile eine ganze Weile her, dass sich Joe Pesci offiziell vom Filmgeschäft zurückgezogen hat. Und doch gibt es ihn derzeit wieder auf der großen Leinwand zu sehen. Aber ist das wirklich er? Nicht ganz. Hinter der wesentlich jüngeren Version des legendären italo-amerikanischen Schauspielers in Clint Eastwoods Verfilmung des erfolgreichen Broadway-Hits „Jersey Boys“ steckt Newcomer Joseph Russo. Wir sprachen mit dem charmanten Darsteller nur wenige Stunden vor der Premiere seines Films in Los Angeles, wo er hoffte, keinen Geringeren treffen zu können als – richtig geraten – Joe Pesci.

(weiterlesen…)

Being Joe Pesci: An interview with JERSEY BOYS actor Joseph Russo [englisch version]

Montag, 30. Juni 2014

Joseph Russo plays Joe Pesci

It has been quite a while now since Joe Pesci officially retired from acting and yet we can see him on the big screen these days. But is it really him? Not quite. The much younger version of the legendary Italian-American actor appearing in Clint Eastwood’s take on the successful broadway play „Jersey Boys“ is portrayed by newcomer Joseph Russo. We talked to the charming actor only hours before the Los Angeles premiere where he was expecting to meet – you guessed it – Joe Pesci.

(weiterlesen…)

Philip Seymour Hoffman (1967–2014)

Sonntag, 02. Februar 2014

Philip Seymour Hoffman

“Study, find all the good teachers and study with them, get involved in acting to act, not to be famous or for the money. Do plays. It’s not worth it if you are just in it for the money. You have to love it.”

(weiterlesen…)

HANNIBAL: Katharine Isabelle übernimmt Rolle in Staffel 2

Donnerstag, 23. Januar 2014

Katharine Isabelle

Ab dem 28. Februar wird sich zeigen, wie sich Showrunner Bryan Fuller und sein Team die Fortführung des Psychoduells zwischen FBI-Ermittler Will Graham und seinem Gegenspieler Hannibal Lecter vorstellen. Staffel 2 der Serie um den hochkultivierten Kannibalen wird zwar weiterhin Prequel-Charakter haben, doch offenbar fließen diesmal Elemente aus gleich zwei Romanvorlagen von Thomas Harris ein. Hatte sich die erste Staffel noch ganz auf „Roter Drache“ konzentriert, taucht diesmal auch eine Figur aus dem dritten Buch der Reihe auf – und das in der Darstellung durch eine noch recht junge Genre-Ikone.

(weiterlesen…)

Isabelle Huppert auf der 23. Cologne Conference: Ein Erfahrungsbericht

Freitag, 08. November 2013

Isabelle Huppert

Wie jedes andere seiner Art schmückt sich auch das Internationale Kölner Film- und Fernsehfestival gerne mit prominenten Namen und Gesichtern. Um solche allerdings auf die eher überschaubare Regionalveranstaltung zu locken, bedarf es schon eines beliebten Tricks: Man verleiht Preise. Da der Kölner Filmpreis anscheinend nicht mehr ausreicht, wurde für dieses Jahr flugs noch eine weitere Auszeichnung hinzu erfunden. Erste Preisträgerin: Isabelle Huppert. Ihren Auftritt bei einem Werkstattgespräch am 4. Oktober beobachtete unsere Redakteurin Laila Oudray.

(weiterlesen…)

Neil Patrick Harris wirbt für Adam Rifkins nächsten Film DIRECTOR’S CUT

Freitag, 20. September 2013

Neil Patrick Harris

Da sitzt er auf dem Sofa am Set von „How I met your Mother“ und hält ein ziemlich seltsames Geschenk in die Kamera. Neil Patrick Harris ist besorgt, denn bislang war US-Illusionist und Comedian Penn Jillette ein netter Kerl, doch jetzt schickt er seinem Kollegen seltsame Post. Ob das mit dessen neuem Filmprojekt zu tun hat? Ganz sicher, denn der Clip, bei dem Harris direkt in die Kamera spricht, ist in Wahrheit ein Werbevideo für eine Crowdfunding-Kampagne. Rund eine Million Dollar benötigen Adam Rifkin („Chillerama“) und Jillette, um einen Psychothriller auf die Beine zu stellen, der sich wohl nur independent umsetzen lässt.

(weiterlesen…)

Rose McGowan spricht Rotkäppchen und einen Waschbären

Sonntag, 15. September 2013

Ab und an einer animierten Figur seine Stimmer zu leihen, gehört für etablierte Hollywood-Schauspieler längst (Achtung Wortspiel) zum guten Ton. Die großen Rollen bei Pixar oder Dreamworks sind für Rose McGowan zwar noch nicht auf dem Schreibtisch gelandet, doch Ausflüge ins Synchronfach kennt sie durchaus – wenn auch bislang auf Videospiele beschränkt („Darkwatch: Curse of the West“ und „Terminator Salvation“). Jetzt hat sie erstmalig gleich zwei Cartoon-Charaktere gesprochen.

(weiterlesen…)

Katie Featherston schreibt sich ihr eigenes Audition-Tape

Sonntag, 18. August 2013

Katie Featherston

Auch sechs Jahre nach ihrem Auftritt in „Paranormal Activity“, jenem No-Budget-Phänomen, das im Horrorgenre eine neue Welle von Found-Footage-Filmen in Gang setzte, kommt Katie Featherston karrieretechnisch immer noch keinen ersichtlichen Schritt weiter. Mehr als weitere Auftritte in den bislang drei Sequels der Reihe und einer Nebenrolle in Oren Pelis kurzlebiger TV-Mysteryserie „The River“ hat ihre Filmographie derzeit nicht aufzuweisen. Und weil sie sich gerne am liebsten in einem Comedy-Format sehen würde, es aber offenbar an Angeboten mangelt, hat sie sich jetzt einfach ihr eigenes Bewerbungsgespräch geschrieben.

(weiterlesen…)

Exklusiv: Dieter Laser über THE HUMAN CENTIPEDE 3 und zukünftige Projekte | Interview (deutsche Fassung)

Samstag, 13. Juli 2013

Dieter Laser

Der Abstand zu jener Rolle, die ihn 2009 schlagartig zur Ikone des modernen Horrorkinos machte, könnte kaum größer sein: Mit dem faschistoiden deutschen Chirurgen Dr. Heiter aus der Feder von Tom Six hat Dieter Laser lediglich die markanten Gesichtszüge gemeinsam. Ansonsten gehört der Schauspieler, dessen Karriere einst bei Gustaf Gründgens begann, zu den nettesten Zeitgenossen, die man sich vorstellen kann. Gerade hat er die Dreharbeiten zum letzten Teil der „Human Centipede“-Trilogie abgeschlossen und sprach mit uns exklusiv über den Film selbst, seine Zusammenarbeit mit Eric Roberts und seine überraschenden Zukunftspläne. [Read the English version here.]

(weiterlesen…)

Exclusive: Dieter Laser talks THE HUMAN CENTIPEDE 3 and future projects | Interview (english version)

Samstag, 13. Juli 2013

Dieter Laser

The fictional character which instantly turned him into a horror icon in 2009 could not differ more from the real person: With the fascistic surgeon Dr. Heiter of „The Human Centipede“, Dieter Laser has nothing in common but those distinctive facial features. Apart from that, the veteran German actor is the nicest person you can think of. Only recently he finished shooting the last part of the controversial horror-trilogy by Tom Six and was kind enough to talk to us exclusively about the film itself, working with Eric Roberts, shooting in Hollywood and his surprising plans for the future.

(weiterlesen…)

Michael Sheen liest neuen Roman von Neil Gaiman für die BBC

Samstag, 06. Juli 2013

Michael Sheen liest Neil Gaiman

Wann „The Ocean at the End of the Lane“ in deutscher Fassung vorliegen wird, steht derzeit noch in den Sternen. Acht Jahre hatte die Fangemeinde des britischen Fantasy-Autors Neil Gaiman („Coraline“) auf einen neuen Roman warten müssen, der nicht in erster Linie für ein jüngeres Publikum gedacht ist. Schauspieler Michael Sheen („Frost/Nixon“, „Tron Legacy“) hat im Auftrag der BBC eine leicht gekürzte Audiofassung aufgezeichnet, die jetzt in fünf jeweils 15-minütigen Episoden gesendet wird. Der Walise outet sich dabei als echter Gaimanist.

(weiterlesen…)

THE HUMAN CENTIPEDE 3: Eric Roberts neben Dieter Laser im letzten Teil der Horror-Trilogie

Mittwoch, 29. Mai 2013

The Human Centipede 3

Lange Zeit hatte es nicht gut ausgesehen für ein abschließendes Sequel des rasch zum popkulturellen Phänomen avancierten Franchise um künstlich miteinander verbundene Körperöffnungen. Kreative Differenzen zwischen Hauptdarsteller Dieter Laser und Filmemacher Tom Six hatten die Produktion auf Eis gelegt. Eine Einigung verkündeten beide schließlich im Januar, Anfang Mai twitterte Six das erste Bild vom Studiogelände – ohne freilich auch nur das Geringste erkennen zu lassen. Weitere Infos gab es bislang nicht. Heute jedoch veröffentlichte EW exklusiv, welche Schauspieler neben Laser zu sehen sein werden. Unter Ihnen: Eric Roberts.

(weiterlesen…)

ANGER MANAGEMENT: Charlie Sheen light | Ein Blick auf Staffel 1

Mittwoch, 29. Mai 2013

Anger Management

Immer wieder im Verlauf der ersten Staffel dient die reale Vorgeschichte dieser ganz auf seinen Hauptdarsteller zugeschnittenen Serie als Grundlage für den einen oder anderen Meta-Scherz. Zur Auffrischung: Nach einer ganzen Reihe öffentlicher Exzesse waren die Pferde mit Charlie Sheen Anfang 2011 gänzlich durchgegangen. Vielleicht unter Drogeneinfluss (vielleicht auch nicht) hatte er sich öffentlich über seine Arbeitgeber ausgelassen, dabei insbesondere wenig Wohlwollendes über „Two and a half Men“-Erfinder Chuck Lorre zu sagen gehabt, und am Ende dafür die Quittung kassiert. Sheen verlor die Hauptrolle in der erfolgreichsten Sitcom der Welt und damit zugleich die Position als bestbezahlter Seriendarsteller der TV-Geschichte.

(weiterlesen…)

Willem Dafoe und Ellen Paige verkörpern Game-Charaktere in BEYOND: TWO SOULS

Samstag, 09. März 2013

Beyond: Two Souls

Über 13 Jahre ist es her, dass David Bowie zwei Kurzauftritte in „Omikron: The Nomad Soul“ absolvierte und damit zu den ersten Weltstars gehörte, die ihr Konterfei im Umfeld eines Videospiels auftauchen ließen. Seitdem hat sich technisch eine Menge getan. Wenn im Herbst diesen Jahres mit „Beyond: Two Souls“ das aktuelle Game aus der Entwicklerschmiede Quantic Dream („Heavy Rain“) erscheint, dann wird das, was es dort zu sehen gibt, im direkten Vergleich zu Bowies 1999er Einsatz wohl wie ein echter Quantensprung wirken. Schaut man sich jedenfalls die ersten Bilder von Willem Dafoe und Ellen Paige in ihrer Game-Variante an, so kann man fast den Eindruck bekommen, dass die Originale ihren Alter Egos optisch kaum mehr etwas voraus haben.

(weiterlesen…)

Abschied von J.R. | Eine Art Nachruf

Freitag, 01. Februar 2013

Dallas

Irgendwann zur US-Premiere der neuen „Dallas“-Folgen hatte Larry Hagman unmissverständlich versprochen, er werde seine Paraderolle bis zum letzten Atemzug spielen. Vielleicht wusste er damals schon, wie es um ihn stand, vielleicht auch nicht. In jedem Fall war seine Aussage ein Bekenntnis zu der Figur, die seine Karriere bestimmt hatte wie keine zweite. Bekannt geworden war er bereits Ende der 60er mit der Sitcom „I dream of Jeannie (dt. Zauberhafte Jeannie)“ und der Rolle des Major Tony Nelson – einer Figur, die dem Schauspieler vermutlich viel näher kam als der rückgratlose Ölbaron aus Texas. Wiederholt war Hagman dem Tod von der Schippe gesprungen, und vermutlich war das auch das einzige, was er wirklich mit J.R. Ewing gemeinsam hatte. Als der Schauspieler im vergangenen November starb, ging auch ein Kapitel Fernsehgeschichte zuende, das es ohne ihn nie gegeben hätte.

(weiterlesen…)

Eliza Dushku dreht Dokumentarfilm über Albanien | Postproduktion soll per Crowdfunding gesichert werden

Dienstag, 19. Juni 2012

Eliza Dushku

Auf eher unkonventionelle Weise erweitert Eliza Dushku derzeit ihr Portfolio als Produzentin und nutzt dabei ihren prominenten Namen für ein bisschen zusätzliche Aufmerksamkeit. Die gebürtige Halb-Albanerin reiste im August 2011 mit ihrem Bruder und einer überschaubaren Crew in die Heimat ihrer Familie väterlicherseits und kam mit über 20 Stunden Filmmaterial zurück. Das fertige Produkt soll eine Art dokumentarische Entdeckungsreise durch 15 Städte werden und das Land in seiner Vielfalt zeigen. Die Schauspielerin selber fungiert dabei als Protagonistin, besucht die Menschen in ihrer alltäglichen Umgebung und trifft auf regionale Berühmtheiten aus Politik, Wirtschaft und Entertainment. Die Postproduktionskosten von angesetzten 60.000 Dollar sollen jetzt via Crowdfunding aufgebracht werden.

(weiterlesen…)

Prometheus: Michael Fassbender präsentiert David 8 in neuem viralen Clip

Dienstag, 17. April 2012

Die virale Kampagne für Ridley Scotts „Prometheus“ gibt sich alle Mühe, mit hochwertigem und teuer produzierten Filmmaterial für Aufmerksamkeit zu sorgen. Hatte bereits Ende Februar ein TED-Auftritt von Guy Pearce als Inhaber von Weyland Industries die Erwartungen vorangetrieben, so bietet jetzt ein fiktiver Industrieclip einen detaillierten Einblick in die Funktionsweisen des Androiden David 8. Dargestellt wird er wie im Film selber von einem blondierten Michael Fassbender mit HJ-Frisur.

(weiterlesen…)

Frohe Ostern mit Kate Upton

Sonntag, 08. April 2012

Kate Upton

Kate Upton erweist sich in diesem kurzen Clip von Emily Weiss für The Love Magazine als echtes Easter Bunny. Dass sie das stilgemäß nur mit Prada, Louis Vuitton und Kiki de Montparnasse hinbekommt, sollte niemanden ernsthaft stören. Wir jedenfalls wünschen allen unseren Lesern ein frohes Osterfest.

(weiterlesen…)

THE HUMAN CENTIPEDE 3: Tom Six verklagt Dieter Laser

Donnerstag, 29. März 2012

Gerade einmal zwei Stunden nach Veröffentlichung unserer kurzen Unterhaltung mit dem deutschen Schauspieler Dieter Laser über dessen Ausstieg bei „The Human Centipede 3“ (hier nachzulesen) schickt uns die Produzentin Ilona Six folgendes offizielles Statement, das wir hier unverändert widergeben:

(weiterlesen…)