BB: Debütfilm von C.J. Wallis betritt die Welt der Online-Stripshows | Weltpremiere auf dem Pollygrind Underground Festival

01. September 2014

BB - Ein Film von C.J. Wallis

Filmemacher, Musiker, Schauspieler – der Kanadier C.J. Wallis ist ein klassischer Renaissance Man, der bislang selbst in der Independentszene kaum bekannt ist. Das könnte sich in Kürze ändern. Am 18. Oktober wird sein erster Langfilm mit dem eigenwilligen Titel „BB“ auf dem angesehenen Pollygrind Underground Festival in Las Vegas uraufgeführt und könnte ihm damit einen ähnlichen Karriereschub verschaffen wir zuvor schon Adam Rehmeier („The Bunny Game“) oder Jen und Sylvia Soska.

Mit den mittlerweile vielbeschäftigten Zwillingen verbindet Wallis aber noch mehr. 2009 erfüllte er für „Dead Hooker in a Trunk“, den Debütfilm der Soskas, nicht nur zahlreiche Funktionen an und hinter der Kamera (Musik, Schnitt, Sound, Setdesign, Spezialeffekte), sondern übernahm auch eine der Hauptrollen und hinterließ damit bleibenden Eindruck. Weitere Kurz- und Werbefilme schweißten das Trio eine Weile lang zu einem festen Team zusammen, bis sich ihre Wege inmitten der Produktion von „American Mary“ aus nie öffentlich gemachten Gründen trennten.

BB – Ein Film von CJ Wallis

Wallis, der nach einer 15-jährige Profikarriere als Hockeyspieler die Branche wechselte und vier Jahre lang für seinen Landsmann Scott Smith an dessen Spielfilm „Rollercoaster“ (1999) arbeitete, zeichnet unter seinem Label FortyFPS verantwortlich für zahlreiche Musikvideos, TV-Produktionen, Werbekampagnen und Dokumentationen. Seinen 2006 entstandenen ersten Kurzfilm „Circumference“ setzte Paul Thomas Anderson so sehr in Erstaunen, dass er zugab, nicht ausmachen zu können, auf welche Weise er entstanden sei.

„BB“ spielt in der Hinterzimmerwelt von Online-Stripshows. Mit einer Protagonistin, die sich von ihrem Apartment aus täglich vor ungezählten Fremden auszieht und dabei die Aufmerksamkeit eines psychotischen Bewunderers auf sich zieht, wählt Wallis im Grunde ein modernes Giallo-Sujet. Ob sich ein deutscher Verleiher finden wird, darf getrost bezweifelt werden.

[Unten: Jennifer Mae in „BB“ (Exklusiv für screenread.de)]

Jennifer Mae in BB by C.J. Wallis | Exclusive still for screenread.de

BB - Ein Film von C.J. Wallis

[Abbildungen: FortyFPS Productions]

follow screenread on twitter | like screenread on facebook

Prometheus - The Art of the Film The Walking Dead

Hinterlasse eine Antwort