Akte X: Audiobook-Prequel mit den Stimmen von David Duchovny und Gillian Anderson

11. April 2017

The X-Files: Cold Cases | Audiobook

[Lesedauer: ca. 1 Minute]

Wer die Lücke zwischen dem zweite Kinoausflug der „X-Files“ und dem 2016er Reboot schon immer als schmerzhaft oder (je nach persönlicher Gewichtung) ärgerlich empfunden hat, kann aufatmen. Ein Prequel-Sequel soll jetzt Antworten liefern – wenn auch nur als Audiobook. Immerhin: Gesprochen werden die Figuren von den Originaldarstellern, was die Produktion vergleichsweise kostenintensiv ausfallen lassen dürfte. Angesichts des anhaltenden Kultes um die beliebte Serie sollte das allerdings irrelevant sein. Wann Scully und Mulder auch auf die TV-Bildschirme zurückkehren, ist derzeit noch offen.

In Teilen beruht die Produktion aus dem Hause Audible (also Amazon) auf einer Comicbuchreihe von Joe Harris und Showrunner Chris Carter. Neben David Duchovny und Gillian Anderson werden weitere Alumni zu hören sein, darunter Mitch Pileggi, William B. Davis, Tom Braidwood, Dean Haglund und Bruce Harwood. Die Veröffentlichung von „The X-Files: Cold Cases“ ist für den 18. Juli angekündigt. Einen Teaser gibt es hier zu sehen.

[Abbildung: Audible Originals]

follow screenread on twitter | like screenread on facebook

Kommentare sind geschlossen.