Archiv für Juli 2013

Monster-Fastfood im Doppelpack: BAIT – Haie im Supermarkt vs PIRANHACONDA

Montag, 29. Juli 2013

Bait - Haie im Supermarkt / Piranhaconda

In Fällen wie diesen lässt sich die Grundidee am besten im Stil einer Schlagzeile wiedergeben. Zum Beispiel so: „Tsunami überflutet Supermarkt: Einkäufer von weißen Haien bedroht“ und „Horror im Paradies: Riesenschlangen verschlingen entführtes Filmteam!“ Klingt gaga und ist es auch. Der entscheidende Unterschied zwischen „Bait“, einer 30 Millionen Dollar teuren Kinoproduktion von Down Under, und „Piranhaconda“, einem schnell dahingeschluderten TV-Movie für den Syfy-Channel, ist der Grad der Ernsthaftigkeit, mit dem die Macher ihre Sache angegangen sind. Beide Filme erscheinen dieser Tage auf dem hiesigen Home-Entertainment-Markt und empfehlen sich für ein häusliches Double Feature.

(weiterlesen…)

PAYBACK – Tag der Rache (Offender) | Filmkritik

Sonntag, 28. Juli 2013

Payback - Tag der Rache (Offender)

So richtig gut weggekommen ist dieses eindringliche Gefängnisdrama aus England leider nur sporadisch. Zu sehr hatte so mancher Kritiker offensichtlich noch Jacques Audiards „Un prophète“ im Hinterkopf, um einigermaßen unvoreingenommen an diesen mit überschaubaren Mitteln produzierten Debütfilm heranzugehen. Der Vergleich ist mehr als unfair, denn „Offender“ spricht durchaus seine eigene Sprache und muss sich vor möglichen Vorbildern nicht verstecken. Christopher Diekhaus nähert sich dem Film mit einer angemessen kritischen Würdigung.

(weiterlesen…)

Alphas / Defiance: Zwei US-Serien des Syfy-Channels neu im Home Entertainment

Montag, 22. Juli 2013

Alphas / Defiance

Mittlerweile bleiben die meisten US-Serien dem deutschen Free-TV gänzlich fern. Die Erfahrung hat gezeigt, dass der hiesige Zuschauer sich nur noch allzu ungern auf die komplexen Erzählstränge einlässt, von denen die beständig wachsende Qualität der neueren Produktionen profitiert. Wo einzelne Folgen verzichtbar werden, sieht das anders aus. Reihen wie „Navy CIS“, „Bones“ oder „Criminal Minds“ sorgen weiterhin für kalkulierbare Quoten. Doch wenn eine präzise Terminplanung notwendig wird oder der Festplattenrekorder einspringen muss, um den Anschluss nicht zu verlieren, tut man sich hierzulande ziemlich schwer. Andere Verwertungsstrategien sind unumgänglich.

(weiterlesen…)

PACIFIC RIM: Imaginary Forces kreieren End Credits für Guillermo del Toros Roboterfantasie

Samstag, 20. Juli 2013

Pacific Rim

Seit 1996 entwickelt das Kreativstudio Imaginary Forces mit Sitz in Los Angeles und New York Inhalte für die Film-, Game- und Werbeindustrie. Kinogänger kennen vor allem ihre eindrucksvollen Titel- und Creditsequenzen für Hollywood-Blockbuster wie „Terminator Salvation“, „Transformers 3“ oder gerade erst „Pacific Rim“. In einem ausführlichen Interview mit dem Online-Magazin „Art of the Title“ sprachen Kreativdirektor Miguel Lee und Chefanimator Ryan Summers jetzt über ihre Zusammenarbeit mit Guillermo del Toro und erörterten die Entwicklung vom ersten Entwurf bis zu den fertigen Credits. Zu sehen gibt es dabei auch frühe Entwürfe, die einen Eindruck vom Entstehungsprozess erlauben.

(weiterlesen…)

PACIFIC RIM | Filmkritik

Donnerstag, 18. Juli 2013

Pacific Rim

„Size does matter“ war 1998 auf allen möglichen überdimensionierten Werbeträgern zu lesen, und dabei ging es nicht etwa um einen besonders hoch aufgestockten BigMäc. Gemeint war das von Roland Emmerich frisch reanimierte Seemonster „Godzilla“, das in seinen Dimensionen selbst Spielbergs ein Jahr zuvor erneut losgelassene „Jurassic Park“-Dinos im Vergleich wie lächerliche Eidechsen aussehen lassen wollte. Dass die fröhlichen Chauvinisten aus der Marketingabteilung von Sony den Slogan zur Premiere auf die T-Shirts einer Reihe gut ausgestatteter Grid-Girls drucken ließen, machte die Kampagne nicht gerade tiefsinniger, aber entsprach trefflich der plakativen Schlichtheit des Films selber. Knappe 10 Minuten kürzer, aber in allen sonstigen Dimensionen ungleich ausufernder, lässt Guillermo del Toros „Pacific Rim“ schlichtweg jeden anderen Riesenmonsterfilm alt, blass und winzig klein aussehen.

(weiterlesen…)

Exklusiv: Dieter Laser über THE HUMAN CENTIPEDE 3 und zukünftige Projekte | Interview (deutsche Fassung)

Samstag, 13. Juli 2013

Dieter Laser

Der Abstand zu jener Rolle, die ihn 2009 schlagartig zur Ikone des modernen Horrorkinos machte, könnte kaum größer sein: Mit dem faschistoiden deutschen Chirurgen Dr. Heiter aus der Feder von Tom Six hat Dieter Laser lediglich die markanten Gesichtszüge gemeinsam. Ansonsten gehört der Schauspieler, dessen Karriere einst bei Gustaf Gründgens begann, zu den nettesten Zeitgenossen, die man sich vorstellen kann. Gerade hat er die Dreharbeiten zum letzten Teil der „Human Centipede“-Trilogie abgeschlossen und sprach mit uns exklusiv über den Film selbst, seine Zusammenarbeit mit Eric Roberts und seine überraschenden Zukunftspläne. [Read the English version here.]

(weiterlesen…)

Exclusive: Dieter Laser talks THE HUMAN CENTIPEDE 3 and future projects | Interview (english version)

Samstag, 13. Juli 2013

Dieter Laser

The fictional character which instantly turned him into a horror icon in 2009 could not differ more from the real person: With the fascistic surgeon Dr. Heiter of „The Human Centipede“, Dieter Laser has nothing in common but those distinctive facial features. Apart from that, the veteran German actor is the nicest person you can think of. Only recently he finished shooting the last part of the controversial horror-trilogy by Tom Six and was kind enough to talk to us exclusively about the film itself, working with Eric Roberts, shooting in Hollywood and his surprising plans for the future.

(weiterlesen…)

Michael Sheen liest neuen Roman von Neil Gaiman für die BBC

Samstag, 06. Juli 2013

Michael Sheen liest Neil Gaiman

Wann „The Ocean at the End of the Lane“ in deutscher Fassung vorliegen wird, steht derzeit noch in den Sternen. Acht Jahre hatte die Fangemeinde des britischen Fantasy-Autors Neil Gaiman („Coraline“) auf einen neuen Roman warten müssen, der nicht in erster Linie für ein jüngeres Publikum gedacht ist. Schauspieler Michael Sheen („Frost/Nixon“, „Tron Legacy“) hat im Auftrag der BBC eine leicht gekürzte Audiofassung aufgezeichnet, die jetzt in fünf jeweils 15-minütigen Episoden gesendet wird. Der Walise outet sich dabei als echter Gaimanist.

(weiterlesen…)

Victim – Traue keinem Fremden | Filmkritik

Donnerstag, 04. Juli 2013

Victim - Traue keinem Fremden

Wer sich daran erinnert, wann ihm das letzte Mal ein Film untergekommen ist, der mit einem tödlichen Sexunfall beginnt, möge die Hand heben. Niemand? Gut. Nun mag es zweifellos originellere Openings geben, aber eins muss man Michael Biehns Regiedebüt zugestehen: Für das, was es ist, hält es sich von ausgetretenen Pfaden im Wesentlichen fern. Und wie um es zu belegen, fügt er dem üblichen Versprechen „based on true events“ rasch noch ein „not“ hinzu – zugleich ein gut gemeinter Ratschlag, die folgenden knapp 80 Minuten nicht allzu ernst zu nehmen. Wer das beherzigt und geradlinigem B-Kino einiges abgewinnen kann, hat mit diesem sehenswerten Independent-Thriller eine gute Entscheidung getroffen.

(weiterlesen…)

MARIANNE: Swedish filmmaker Filip Tegstedt decides to self-distribute his debut feature via VOD without region blocking | A future model for the independent market?

Donnerstag, 04. Juli 2013

Filip Tegstedt

Making an independent movie is one thing, tough enough but once you call it a wrap there are still obstacles left to face. You entered the festivals, you received the awards, you had fans and critics sing your praise but your film is still not out there. What now? Get a regular job? After two years of struggling and only sealing a deal for a Swedish DVD release, filmmaker Filip Tegstedt finally decided to self-distribute his much beloved debut feature „Marianne” via VOD. For a humble amount of $6.99 everyone can legally watch it online for 24 hours. Worldwide. No region-blocking, no rating restrictions. Streaming services are provided by Youtube competitor Vimeo. Is this the future of independent film distribution?

(weiterlesen…)